Über mich

Meine Erfahrungen und Kompetenzen zu Ihrer Unterstützung

Die theoretischen Grundlagen meiner Arbeit erwarb ich im Rahmen meines Magisterstudiums in Erziehungswissenschaft, Sozialpsychologie und Jura. Ergänzt habe ich das Studium durch zahlreiche Fort- und Weiterbildungen, insbesondere in den Bereichen systemische Beratung, Traumabewältigung. Notfallseelsorge, Krisenintervention und Konfliktmanagement.

Langjährige Praxiserfahrung sammelte ich während meiner Arbeit als Fachkraft im Familienhilfezentrum sowie als gesetzliche Betreuerin für das Betreuungsgericht. Hierbei lernte ich ein weites Spektrum menschlicher Probleme und Krisen kennen und erarbeitete mit den mir anvertrauten Menschen Lösungswege im Hinblick auf gesundheitliche, psychische und soziale Verbesserungen.

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie hat mich auf den therapeutischen Teil meiner Arbeit vorbereitet. Dies erlaubt mir, unter anderem Traumafolgestörungen zu diagnostizieren und zu behandeln.

All meine Erfahrung konnte ich während meines Engagements im aktiven Dienst der Feuerwehr und der Notfallseelsorge nutzen und vertiefen. Hier gehört es neben dem feuerwehrtechnischen Dienst zu meinen Aufgaben, betroffene Personen wie Angehörige oder Unfallzeugen nach extremen Situationen zu betreuen und Einsatzkräfte beim Umgang mit besonders belastenden Einsätzen zu unterstützen. Durch meine intensive Arbeit und die ergänzende Führungsausbildung sowohl im Bereich der Feuerwehr als auch bei der Notfallseelsorge habe ich gelernt, auch in unübersichtlichen Notfallsituationen strukturiert und zielgerichtet zu arbeiten.

Meine Kraft schöpfe ich aus der Überzeugung, dass Menschen auch in Bezug auf seelische Verletzungen über Selbstheilungskräfte verfügen. Menschen in Krisensituationen dabei zu unterstützen, ihre psychischen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und sie ein Stück ihres Weges zu begleiten, erfüllt mich mit der Zuversicht, dass Leben trotz allem wieder mit Sinn und Freude gefüllt werden kann.